Lade Veranstaltungen

beweglicher Ferientag im Schuljahr 2022/2023
beweglicher Ferientag im Schuljahr 2022/2023

20.Februar 2023

 

Farbstreif50x504px

School´s out für Heike Carl-Schädlich

Nach fast 30 Jahren am KBWR wurde Heike Carl-Schädlich feierlich in den Ruhestand verabschiedet.

Kreative Geschenke und zahlreiche Glückwünsche drückten Anerkennung für ihre langjährige Lehrtätigkeit und Wertschätzung für ihre Persönlichkeit aus. Ein außergewöhnlicher Höhepunkt war ein Video, in dem Kolleginnen, Kollegen und zahlreiche Schülerinnen und Schüler die besonderen Qualitäten von Heike Carl-Schädlich dokumentierten. Als Fazit halten wir alle fest: „Heike, du fehlst!“

Anmeldung für Vollzeitbildungsgänge ab 26.01.2024

Foto des Schuleingangs mit Schild

Update: Verlängerung des Anmeldezeitraums bis zum 29.02.2024!

 

Anmeldung für allgemeinbildende Abschlüsse mit berufsspezifischem Bezug

Für das Schuljahr 2024/25 sind Anmeldungen im Online-Verfahren möglich. Darüber hinaus werden auch Präsenz-Termine angeboten.
Anmeldungen, die außerhalb des Anmeldezeitraums eingehen, werden nicht berücksichtigt und auch nicht bearbeitet!

Online-Anmelde-Zeitraum:

Fr, 26.01.2024 – Fr, 09.02.2024  Do, 29.02.2024

Präsenz-Termine (nach vorheriger Online-Anmeldung):

Sa, 27.01.2024: 10:00-13:00 Uhr
Mo, 29.01.2024: 13:30-15:30 Uhr
Do, 01.02.2024: 13:30-15:30 Uhr
Mo, 05.02.2024: 13:30-15:30 Uhr
Do, 08.02.2024: 13:30-15:30 Uhr

erforderliche Unterlagen:

  • Bestätigung der Online-Anmeldung
  • Halbjahreszeugnis
  • Lebenslauf

Die Unterlagen sind als Kopie per Post oder eingescannt per E-Mail an anmeldung@kbwr.de zu senden – Eingang bis spätestens 12.02.2024 01.03.2024.
Haben Sie Fragen zum Anmeldeverfahren, können Sie Ihr Anliegen an das KBWR-Beratungsteam per E-Mail an laufbahnberatung@kbwr.de senden. Wir nehmen im Anschluss Kontakt zu Ihnen auf.

Spannendes Finale in der Walter-Schädlich-Halle

FC REKI gewinnt das 6. KBWR-Völkerballturnier

Am Mittwoch, den 13. Dezember ging es wieder sportlich in der Walter-Schädlich-Halle zu. Von 32 gemeldeten Teams aus 12 Bildungsgängen wurde der Gewinner des 6. KBWR-Völkerballturniers gesucht.
Nach einem spannenden Finale setzte sich die AK221 (FC REKI) als Sieger durch. Den zweiten Platz belegte die Klasse LL221 (Sicilia Piscopatos)  und auch die Klasse GK211 (1. VC Mühler) konnte sich über den 3. Platz freuen.

Ein großes Dankeschön an dieser Stelle geht an die Kolleginnen und Kollegen aus dem Fachbereich Sport und die Klassen des SF-Bildungsganges.

Von der Realschule zur Polizei

Besuch von Schülerinnen und Schülern in Geldern

Den Traum vom Polizeiberuf konnte man sich bis zum Schuljahr 2022/2023 nur mit dem Abitur erfüllen. Doch seitdem gilt die Devise: „Realschüler zur Polizei“, die den Weg zur Polizei über das Fachabitur an der Fachoberschule Polizei (FOS Polizei) auch für Schülerinnen und Schüler mit mittlerem Bildungsabschluss (FOR) eröffnet.

Diesen Bildungsgang bieten wir bei uns am KBWR in Kooperation mit der Polizei Duisburg an.

Genau darüber haben Lea Bender und Xenia Dommel, Schülerinnen der Klasse FP221, gemeinsam mit ihrer Klassenlehrerin Claudia Gutscher und Thomas Bach von der Polizeiwerbung der Polizei Duisburg Schülerinnen und Schüler der 9. und 10. Klasse der Realschule An der Fleuth in Geldern informiert. Weitere Informationen finden Sie auf der Bildungsgangseite FOS Polizei.

Wir würden uns freuen, einige von ihnen bald bei uns als angehende Polizistinnen und Polizisten in der FOS Polizei begrüßen zu dürfen.

Blutspendeaktion des DRK am 18.01.2024

Blutspendeaktion des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Donnerstag, 18.01.2024

Liebe Schülerinnen und Schüler,

in den vergangenen Schuljahren ist der Blutspendetermin des DRK immer wieder sehr gut angenommen worden. Bei der Aktion konnten regelmäßig zahlreiche Erstspenderinnen und -spender gewonnen werden. Während der Pandemiesituation ist die Spendenbereitschaft leider spürbar zurückgegangen, so dass die Krankenhäuser jetzt ganz besonders auf Blutspenden angewiesen sind. Aus diesem Grund bieten wir am KBWR erneut einen Termin für die Blutspende an.

Voraussetzung für die Teilnahme: Volljährigkeit, Vorlage des Personalausweises/Reisepasses

Zudem sollten Sie gefrühstückt und ausreichend getrunken haben. Vor und nach der Blutspende sollte auf sportliche Aktivitäten verzichtet werden.
Um die Teilnahme der einzelnen Personen koordinieren zu können, tragen Sie sich bitte über den nachfolgenden Link entsprechend ein oder nutzen Sie den QR-Code.
Darüber hinaus informieren Sie bitte Ihre Klassenleitung, für wann Sie sich zur Blutspende angemeldet haben, damit die Unterrichtsstunden als entschuldigt gelten.

Ergänzend zur Blutspende  besteht die Möglichkeit, sich als Stammzellspenderin bzw. -spender registrieren zu lassen. Hierzu wird eine Mitarbeiterin bzw. ein Mitarbeiter der Westdeutschen SpenderZentrale (WSZE) als persönliche Ansprechperson vor Ort sein. Informationsmaterial zum Ablauf der Registrierung finden Sie unten.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Alfred Schwemin, Schulleiter


– Anmeldung über QR-Code: (ext. Link)
– Anmeldelink des DRK: https://terminreservierung.blutspendedienst-west.de/u/40141077 (ext. Link)
– Flyer des DRK: download (pdf)
– Von der Registrierung zur Spende (WSZE): download (pdf)
– Flyer der WSZE: download (pdf)

 

Nach oben scrollen
Skip to content