Lade Veranstaltungen

Schulkonferenz
Schulkonferenz

29.September | 14:30

Eine Einladung erfolgt gesondert.

 

Farbstreif50x504px

Lagerlogistik für den „Blick ins (Welt-)All“

Immer wieder spannend, Betriebe unserer Auszubildenden zu besuchen:
Sabine Anders und Andreas Tobiasch vom Bildungsgang der „Fachlageristinnen und Fachlageristen“ besuchten die Duisburger Firma CPI VERTEX ANTENNENTECHNIK GmbH.
Bei CPI VERTEX handelt es sich um ein weltweit agierendes Unternehmen, das Präzisionsantennensysteme und Radioteleskope baut und in diesem Bereich zur absoluten Elite zählt.

Wir bedanken uns bei Herrn Dipl. Ing. Lars Springer, dem Auszubildenden der FL 211 Daniel Hufer und der Fa. CPI Vertex für die Einladung!

Zusammenbau des SOLAT – Cinematic vor der Verschiffung

KBWR-Running-Team

Bereits zum sechsten Mal nahm ein Lehrerteam des KBWR erfolgreich am Targobank Run teil. Zusammen mit ca. 3.200 anderen ambitionierten Läuferinnen und Läufern gingen 5 Leute des KBWR-Teams an den Start. Alle gaben auf der auf 3,8 km verkürzten Strecke ihr Bestes und übertrafen zum Teil sogar ihre eingeplante Zielzeit. Im Anschluss an den Lauf konnte man sich noch bei diversen Erfrischungsgetränken und Livemusik über seine Empfindungen beim Lauf austauschen. Alles in allem eine tolle Veranstaltung, die 2023 auf jeden Fall wieder angesteuert wird.

Volleyballturnier 2022 am KBWR

Aufschlag – Baggern – Punkt.

Am Mittwoch, den 15.06.2022 fand das jährliche Volleyballturnier in der Walter-Schädlich-Halle statt. Mit 17 gemeldeten Teams aus 16 Bildungsgängen bedeutete dies nach 2,5 Jahren Corona-Pause endlich mal wieder abschmettern.

Als Sieger ging die SF 201 aus dem Turnier, den zweiten Platz belegte die Klasse IN 212 und auch die Klasse LL 203 konnte sich über den 3. Platz freuen.

Ein rundum gelungenes Turnier in sportlich fairer Atmosphäre schafften die Kollegen aus dem Fachbereich Sport aufzustellen. Ein großes Dankeschön an dieser Stelle und wir freuen uns auf das bevorstehende Volleyballturnier im nächsten Schuljahr.

Mit Erasmus+ nach Malta

Auslandspraktikum über  das Programm Erasmus+ im Rahmen der Internationalen Kontakte am KBWR

 

Nach zweijähriger coronabedingter Pause konnten in diesem Jahr erstmals wieder Auszubildende des KBWR ein Betriebspraktikum im europäischen Ausland über Erasmus+ absolvieren und dadurch ihre sprachlichen, beruflichen und (inter)kulturellen Kompetenzen erweitern.

Drei Auszubildende des Bildungsgangs Kaufmann/Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistung sind aktuell noch bis zum 28.05.2022 auf der Insel Malta und wurden in der vergangenen Woche von der stellvertretenden Koordinatorin der Internationalen Kontakte Eva Gebken sowie der Länderbeauftragten für Malta Sabrina Feldhoff besucht.

Weitere Informationen zu unseren Austauschprogrammen finden Sie hier.

Mit Erasmus+ nach Finnland

Auslandspraktikum über  das Programm Erasmus+ im Rahmen der Internationalen Kontakte am KBWR

 

Mitte März war es endlich so weit. Nach über 2 Jahren Wartezeit, bedingt durch Corona, hatten wir endlich die Möglichkeit im Rahmen des Erasmus+ – Programms nach Finnland zu reisen. Neben der Arbeit in einer der größten Supermarktketten Finnlands, bei der wir viele verschiedene Menschen sowie die finnische Kultur besser kennenlernen durften, hatten wir auch die Möglichkeit Finnland zu erkunden. Neben einem Trip ins Lappland, bei dem wir sogar das Glück hatten „Aurora Borealis“, die Polarlichter, sehen zu können, was wirklich atemberaubend war, besuchten wir außerdem Helsinki, Tampere, Turku und Pori. In Turku schauten wir uns nicht nur die wunderschöne Stadt und die Burg Turku, sondern auch ein Eishockeyspiel des TPS Turku gegen IFK Helsinki an. Besonders gut gefallen hat es uns in Helsinki, denn dort gab es nicht nur zahlreiche Museen, sondern auch eine alte Seefestung aus dem 18. Jahrhundert zu bewundern.

(Celina Mara Damschen, Muris Krupic, Piet Zodet)

Weitere Informationen zum Programm Erasmus+ finden Sie hier.

Scroll to Top