Lade Veranstaltungen

Schulkonferenz
Schulkonferenz

29.September 2022 | 14:30

Eine Einladung erfolgt gesondert.

 

Farbstreif50x504px

Anmeldung für Vollzeitbildungsgänge ab 21.01.2023

Foto des Schuleingangs mit Schild

Anmeldung für allgemeinbildende Abschlüsse mit berufsspezifischem Bezug

Für das Schuljahr 2023/24 sind Anmeldungen im Online-Verfahren und in Präsenz möglich.
Anmeldungen, die außerhalb des Anmeldezeitraums eingehen, werden nicht berücksichtigt!

Online-Anmeldung (21.01.2023 – 03.02.2023)
erforderliche Unterlagen:

  • Online-Anmeldung
  • Digitaler Lebenslauf
  • Digitales Halbjahreszeugnis

Die Unterlagen sind als Kopie per Post oder eingescannt per E-Mail an anmeldung@kbwr.de zu senden (Eingang bis spätestens 03.02.2023).

Präsenz-Anmeldung

Sa, 21.01.2023: 10:00 – 13:00 Uhr
Mo, 23.01.2023: 13:30 – 15:30 Uhr
Do, 26.01.2023: 13:30 – 17:30 Uhr
Mo, 30.01.2023: 13:30 – 15:30 Uhr
Do, 02.02.2023: 13:30 – 17:30 Uhr

erforderliche Unterlagen:

  • Ausdruck der Online-Anmeldung
  • Lebenslauf
  • Halbjahreszeugnis im Original und in Kopie

Haben Sie Fragen zum Anmeldeverfahren, können Sie Ihr Anliegen an das KBWR-Beratungsteam per E-Mail an laufbahnberatung@kbwr.de senden. Wir nehmen im Anschluss Kontakt zu Ihnen auf.

Völkerballturnier 2022 – Mit Fairplay zum Sieg!

Am Mittwoch, den 14.12.2022 fand das traditionelle Völkerballturnier in der Walter-Schädlich-Halle nach 2,5 jähriger Corona- Pause endlich wieder statt. Insgesamt nahmen 32 Teams aus 9 Bildungsgängen mit viel Enthusiasmus und Einsatzbereitschaft an dem Turnier teil.

Die GK211 konnte sich in einem spannenden Finale durchsetzen und wurde Turniersieger.  Den zweiten Platz belegte die SF221 und die SP214 konnte sich den dritten Platz sichern.

Dank der Organisation des Sportlehrerteams und der Klassen der SF Unter- und Mittelstufe konnte ein reibungsloses Turnier, bei dem der Fairplay-Gedanke im Mittelpunkt stand, realisiert werden. Eine rundum gelungene Veranstaltung, die im nächsten Schuljahr wiederholt wird!

Blutspendeaktion des DRK am 19.01.2023

DRK-Flyer für Blutspendeaktion 2023

Blutspendeaktion des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Donnerstag, 19.01.2023

Liebe Schülerinnen und Schüler,

in den vergangenen Schuljahren ist der Blutspendetermin des DRK immer wieder sehr gut angenommen worden. Bei der Aktion konnten regelmäßig zahlreiche Erstspenderinnen und -spender gewonnen werden. Während der Pandemiesituation ist die Spendenbereitschaft leider spürbar zurückgegangen, so dass die Krankenhäuser jetzt ganz besonders auf Blutspenden angewiesen sind. Aus diesem Grund bieten wir am KBWR erneut einen Termin für die Blutspende an.

Voraussetzung für die Teilnahme: Volljährigkeit, Vorlage des Personalausweises/Reisepasses

Zudem sollten Sie gefrühstückt und ausreichend getrunken haben. Vor und nach der Blutspende sollte auf sportliche Aktivitäten verzichtet werden.
Um die Teilnahme der einzelnen Personen koordinieren zu können, tragen Sie sich bitte über den nachfolgenden Link entsprechend ein oder nutzen Sie den QR-Code.
Darüber hinaus informieren Sie bitte Ihre Klassenleitung, für wann Sie sich zur Blutspende angemeldet haben, damit die Unterrichtsstunden als entschuldigt gelten.

Ergänzend zur Blutspende  besteht die Möglichkeit, sich als Stammzellspenderin bzw. -spender registrieren zu lassen. Hierzu wird eine Mitarbeiterin der Westdeutschen SpenderZentrale (WSZE) als persönliche Ansprechpartnerin vor Ort sein. Informationsmaterial zum Ablauf der Registrierung finden Sie unten.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Alfred Schwemin, Schulleiter


– Anmeldung über QR-Code: (ext. Link)
– Anmeldelink des DRK: https://terminreservierung.blutspendedienst-west.de/u/Walther_Rathenau_BK (ext. Link)
– Flyer des DRK: download (pdf)
– Von der Registrierung zur Spende (WSZE): download (pdf)
– Flyer der WSZE: download (pdf)

 

Sporthelfer-Ausbildung: Engagement für die Zukunft

Sporthelfer-Lizenzen-Übergabe

Das KBWR bietet in Kooperation mit dem Schulsportreferat der Stadt Oberhausen bereits seit einigen Jahren die Ausbildung zur Sporthelferin/zum Sporthelfer an. Die ausgebildeten Jugendlichen unterstützen in Sportvereinen die Trainings- und Übungsleitungen bei ihren Aufgaben und helfen als Expertinnen und Experten für Bewegung, Spiel und Sport im Rahmen von schulischen und schulübergreifenden Veranstaltungen.

Für das Ausbildungsjahr 2021/22 überreichten der Schulleiter Alfred Schwemin sowie die Lehrgangsleiterin Heike Linnerth den Schülern Brian Grosz, Ahmad Jean Zakaria sowie Sohael Ehsan Zada die Lizenzen mit einer weihnachtlichen Überraschung. Dabei wurde das Engagement und der besondere zeitliche Einsatz der Schüler gelobt, der sich nicht nur persönlich, sondern auch im Hinblick auf berufliche Perspektiven gelohnt hat.

Weitere Informationen betreffend die Ausbildung zur Sporthelferin/zum Sporthelfer finden Sie hier.

Delegation aus Georgien informiert sich am KBWR

Das KBWR empfing am Freitag, 04.11.2022 eine Delegation aus Georgien. Darunter waren Vertreterinnen und Vertreter von Schulen, aus der Privatwirtschaft und die Georgian Logistics Association (GLA). Hauptthemen des Informationsaustausches waren die duale Ausbildung im Allgemeinen sowie fachspezifische Inhalte der Ausbildungsberufe „Fachkraft für Lagerlogistik“ bzw. „Fachlageristen“ und „Kaufmann und Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistungen“. Hierfür standen die zuständigen Bildungsgangleitungen sowie die Fachbereichsleitungen der jeweiligen Bildungsgänge zur Verfügung. Organisiert wurde das Treffen von der GIZ (Deutsche Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit) und der Industrie- und Handelskammer Duisburg.

Scroll to Top